• +49-331-979-11-588
  • info@deinserverfachmann.de

Schlagwort-Archiv: Webserver

Blogbeitrag: FAQ-Modul wird in Znuny nicht angezeigt?

Nach dem OTRS auf die dunkle Seite der Macht wechselte, sind einige Benutzer der Ticket-Software welche diese noch in der Version 6.x eingesetzt hatten, zu Znuny gewechselt. Der Umstieg lief in der Regel reibungslos, bis auf das ein paar Tabellen die nachträglich und manuell angepasst werden mussten. Ich weiß noch nicht genau, wann sich das FAQ-Modul verabschiedet hatte. Mir ist es beim Update auf die Version 6.3.1 aufgefallen. In diesem Artikel möchte ich euch zeigen wie ich das FAQ Modul wieder in Funktion bekommen habe.

Blogbeitrag: Cookies und Tracking

Fast jeder hat schon mal von Cookies gehört. Aber nur wenige wissen, welche Bedeutung sie für Webseiten haben. Webseiten werden in HTML-Code beschrieben und über HTTP übertragen. HTTP ist ein zustandsloses Protokoll. D.h. jede Anfrage steht, ohne Hilfsmittel, für eine eigenständige Abfrage von Daten. Im Klartext, es wäre nicht möglich eine Sitzung oder andere Dinge auf einer Webseite bzw. auf dem Webserver zu erkennen. Also hat man sich zu Beginn des Webzeitalters für kleine Textdateien entschieden, die wir heute Cookies nennen. Cookies können alles mögliche enthalten. Allerdings dürfen diese Cookies bestimmte Grenzen nicht über- bzw. unterschreiten, wie z.B. die Dateigröße (ca. 4096B - 4MB) oder die Anzahl von Cookies pro Domain (min. 50 Stück). Diese Regeln sind in der RFC 6265 festgehalten und jeder Browserhersteller sollte sich an diese minimal Regeln halten.

Blogbeitrag: Sicherheit: Webserver und öffentliche Backups

Heutzutage betreiben sehr viele Personen Webseiten und teilen über ihre Webserver, so manches mal, auch sicherheitskritische Dateien. Die Rede ist von Backups und anderen Archiven. In der Regel sollen Backups die Webseiten schützen bzw. sollen bei einem Fehler, eine Möglichkeit bieten den früheren Stand der Webseite zu laden. Manchmal will man auch, nur mal eben schnell, dass soeben erstellte Backup herunterladen und dann wieder löschen. Viele vergessen dabei, dass dieses Verhalten einem Super-GAU gleichkommen kann. Man stellt ja auch nicht sein Fahrzeug mit laufendem Motor auf dem Ku'Damm ab und geht mal kurz Zigaretten kaufen.

1